Es ist vollbracht! Die Wand ist bemalt und der Großstadtdschungel wächst aus dem Grau des Betons. Damit ist die Brücke am Ginnheimer Wäldchen ein ganzes Stück bunter und freundlicher.
Wir malten zwei Tage bei bestem Wetter und bester Stimmung und denken, etwas ansehnliches präsentieren zu können.

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei den beteiligten Künstlern in diesem Jahr für ihren Input und ihre Kreativität:

DAWO, SEAN, CINK, ZACK, JEYT, CAESAR, WIRED TO THE MOON, RADIK 42, MIND21, LANDSTREICHER und MONE

Nach der gelungenen Aktion kann's im Herbst an die Planung für 2019 gehen. Und dann soll die Sache noch runder werden. Und vielleicht werden wir auch mal eine andere Stadt oder gar ein anderes Land besuchen und eine Wand malen. Aber das steht noch in den Sternen. ;)

dd12 fb

 

 amber 2018 1

2018 © AMBER197. All Rights Reserved.